Landschaft, Bäume und Begrasung in H0, landscape on a  modelrailroad
Landschaft, Bäume und Begrasung in H0, landscape on a modelrailroad


On a tablet or smartphone click on the three dots in the upper right corner of the video screen. Use a picture to get an idea how wild nature is growing beside the tracks. All trees are at their final position but not sticked firmly. The lines mark the different areas of vegetation. The numbered flags on the toothpicks help to place the trees back to their planned positions. You can also use a handy photo as a kind of map for returning the trees. I use a mixture of self-made tress and manufactured ones from different companies. A coating fixes the foam/leafs better than the often used hair spray. Different types of sand glued with slightly diluted white glue, e.g. beside the tracks or as soil for a trail. The sand is glued the same way like ballast for the tracks. Only work on small spaces so the glue will not dry to fast. Dried leafs are crushed in an electric coffee grinder (from now on this machine can be no longer used for coffee beans 😉 ) Bigger parts can be separate with a strainer. Use your fingers to help the glue to saturate the crushed leafs. Add leafs or green foam where needed. Don´t forget the numbered flags. My doubts about the thickness of the mininatur grass mat disappeared after using the now following procedures. After cutting the grass mat into small pieces cut the edges on the bottom with an angle of roughly 45 degrees. I use multi-purpose glue instead of white glue because it dries faster. Use tweezers to press the edges to the ground; now the grass mats appears thinner. While the glue dries repeat this procedure several times. I use different types of grass mats and arrange them like a colorful mosaic. The static grass applicator with an output of 15.000 volts is a product from china. It works either with a 9 V battery or the shown DC power adapter. Before switching it to ON plug in the ground wire. Different types of fiber as well as in length and color are mixed directly in the canister. The glue I use is already colored but dries with a glossy surface. Electrostatic grass is applied at free places and at the edge of the grass mats. A vacuum cleaner and a nylon trump collect all the loose grass fibers. To get higher areas of grass glue extra fibers on top of the mats. The grass applicator cannot fill all remaining gaps in the vegetation because its working range is blocked by walls or catenary masts. Gaps are closed with small pieces of grass mats. For more details I use lasercut plants and flower imitations from mininatur. After several hours of planting I was satisfied with the result and ready for the trees. Where necessary the base of the trunks have to be corrected with plaster to fit the forest ground. Leafs or foam can also fill small gaps. Grass and bushes grow usually at the edge of a forest or sometimes below the trees. I imitate this with additional pieces of grass mats or bushes. The color of lasercut plants can be changed right in place by painting them as shown. I am very satisfied with my little forest. The static grass applicator has to be tested again on another part of my layout.

20 thoughts on “Landschaft, Bäume und Begrasung in H0, landscape on a modelrailroad”

  1. Erzgebirgs-MoBa HO says:

    Servus, das ist richtig toll geworden, wie alles was du anfasst 👍 wenn du den Erdboden erst mit einer Wasser spülie Mischung bestäubst, dann zieht der verdünnte Holzleim super ein. LG Tino

  2. Apocalypse Soon says:

    Immer wieder genial …‹(•¿-)›

  3. Monty der MoBa-Neuling says:

    Sehr gelungen. Wirkt alles super echt. Daumen hoch^^

  4. Sven Eisenbahner says:

    Hallo h0 detailwerk , sehr schoenes Video das Ergebnis ist wirklich Top geworden .
    LG Sven Eisenbahner

  5. Peter Nußhag says:

    Absolut realistisch deine Begrünung. Hätte nicht gedacht dass die fertigen Matten so gut wirken. Ganz klar einen Daumen hoch von mir.
    Bin mal gespannt auf die Bewertung vom China-Begraser.
    LG aus der Pfalz

  6. rfnetch says:

    Danke für das super Video. Gut erklärt und das Ergebnis sieht sehr gut aus 👍👍👍
    Einziger Kritikpunkt, lass doch das Englisch weg.

  7. Badger says:

    Thank you SO MUCH for the English input. It is very much appreciated! I can enjoy your videos even more now! 🙂

  8. Luis Mateus says:

    Great job! You’ve captured the forest look very well. Keep up the good work and thank you for sharing Your vídeos with us and for helping us with the subtitles.

  9. Der Hauptstadtbahner says:

    Moin Moin!
    Toll, toll, einfach nur toll. Wenn man mir ein Bild von dem Anlagenteil zeigen würde, könnte ich nicht erkennen, dass es sich um eine modellierte Landschaft handelt. Du hast es einfach nur drauf. 👏👍 Es macht wirklich Spaß, Dir bei Deiner Arbeit zuzuschauen und wie dann Stück für Stück der Anlagenteil entsteht. Bitte mache weiter so.
    Freu mich schon auf das nächste Filmchen.
    Grüße aus Berlin
    Oliver

    Noch eine Frage zum Laub: Du nimmst ganz normale auf der Erde liegende Blätter und lässt diese dann an der Luft trocknen oder beschleunigst Du den Trocknungsvorgang noch irgendwie?

  10. MiPa - MoBa says:

    Wow sehr schön geworden. Hut ab.
    👍 👍 👍
    LMobaG
    Christian von MiPa MoBa

  11. allffrommars says:

    Spüli im Leim? Verschafft Besserung.

  12. N Gauging says:

    Toll zu sehen, wie jemand anderes Videos in anderen Personensprachen macht. Ich bin Englisch, mache aber auch Videos auf Deutsch. Ich benutze keine Untertitel, ich spreche Deutsch, und obwohl ich nicht 100% fließend bin, denke ich, dass die Leute mich gut genug aus den Antworten verstehen, die ich bekomme. Ich baue gerne selbst oder werde Ende Mai ein Baukastensystem bauen. Ich werde meine in Spur N bauen. Machen Sie weiter mit der tollen Arbeit und ich habe Ihren Kanal abonniert und freue mich darauf, auch bald meine Verwitterung und Landschaftsgestaltung zu teilen.

    Great to see someone else doing videos in other people languages. I am English but do videos in German too. I do not use subtitles I speak German and while I am not 100% fluent I think people understand me well enough from the responses I get. I like your self am building or will be building modular system at the end of May. I will be building mine in N gauge. Keep up the great work and I have subscribed to your channel and look forward to sharing my weathering and landscaping soon too.

  13. Ravenson xPress says:

    Ist recht schön geworden, allerdings kannst du ein paar Techniken noch verbessern. Z.B. den Waldboden hättest du mit entspanntem Wasser, Isopropylalkohol oder sonstigen Fließverbesserern tränken sollen, dann kannst du den Leim darüber laufen lassen, ohne dass dieser wie auf einem Lotusblatt abläuft.
    Es spricht auch nichts dagegen, den Untergrund mit Farbe z.B. in braun einzufärben, aber schöner ist es auf jeden Fall, wenn man vor den Grasfasern entweder noch eine Schicht im Ofen getrocknete und entkeimte Erde aus dem Garte aufträgt, oder ein ähnliches Material wie z.B. Kaffeepulver als Erdersatz. Damit das Kaffeepulver nicht zu dunkel ist, kann man z.B. noch feines Holzmehl oder ähnliches dazu mischen um die gewünschte Farbe zu bekommen, und und oft macht es auch Sinn, wenn man vor dem Graß noch Flockage aufbringt, das stellt dann eine etwas vermooste Wiese da, was ja in der Natur, oft genug vorkommt, wenn man nicht gerade einen gepflegten Englischen Rasen im Garten angelegt hat.

    Dass du deine Oberleitung schon aufgestellt hast, bevor du mit der Landschaftsgestaltung fertig warst, ist etwas ungeschickt. Nicht nur, dass es dich beim begrasen stört, es besteht auch große Gefahr, dass die Teile während der Landschaftsgestaltung beschädigt werden, was schade wäre, da Oberleitung ja nicht gerade billig ist.

    Das Ergebniss sieht zumindest auf dem Bildschirm sehr gelungen aus.

  14. Torsten`s Moba says:

    Das sieht richtig Klasse aus. Mich würde interessieren wie viele Stunden du für diesen liebevoll gestalteten Abschnitt gebraucht hast. VG Torsten

  15. Maximilian Münzberg says:

    Vielen Dank für dieses ausführliche Video!
    Ich beginnen derzeit mein erstes Teilstück zu begrünen und zu Schottern.
    Ich würde mich freuen wenn Sie noch weitere Videos rund um den Anlagenbau drehen!

  16. Bean Holidays says:

    Cool

  17. Steph says:

    Richtig guter Landschaftsbau sehr detail- und variantenreich. 👍 Gäbe es noch die Ruhmeshalle im Stummiforum du wärst ein Kandidat. Hab ein Abo dagelassen und freue mich auf neue Videos, schaue aber er erstmal die älteren 😊.

  18. Frank Pollak says:

    Super Arbeit

  19. Hannes Roth says:

    Das sieht echt geil aus!

  20. NOCH Spezialist für Modell-Landschaftsbau says:

    Sehr schönes Video 🙂
    Uns gefällt Deine Arbeit wirklich sehr gut, bei Interesse kannst Du dich gerne bei uns, über [email protected] melden 🙂

    Wir freuen uns von Dir zu hören!

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *